Als kleiner Appetithappen für den ab jetzt regelmäßig erscheinenden Podcast von mir / mind-reality.com zu Eso- und Psychomarkt und all den bewegenden Fragen zwischen Welt, „Realität“, Leben und Tod – hier ein eher unernster Einstieg mit einer fegenden Visualisierung eines meiner liebsten Zen/Buddhismus – Weisheiten.

Vor der Erleuchtung fegst Du den Boden, … nach der Erleuchtung fegst Du den Boden…

Oder, um Dan Millman aus dem „Peaceful Warrior“ zu zitieren:

„What time is it? NOW. Where are you? HERE.“ – „There are no ordinary moments.“

In diesem Sinne: Carpe diem – sei hier und jetzt – und meditiere in (fast) jedem Augenblick: auch beim Fegen oder wenn Du mit einer Katze spielst, bist Du GANZ hier.

So, und nun darfst Du mich in einem männlichen Rock und seinerzeit noch ohne Bart bewundern, wie ich den Besen schwinge… :)

Hinweis für Besucher aus Deutschland - Video nicht verfügbar...

Hinweis für Besucher aus Deutschland: das Video wird Euch vermutlich als „gesperrt“ angezeigt. Bedankt Euch bei GEMA und Bundesregierung sowie YouTube für ihre absurde Umsetzung des „Urheberrechtes“. Die verwendete Musik ist vom Rechteinhaber für die Verwendung auf Youtube freigegeben, korrekt in den Credits erwähnt und sogar zum Kauf verlinkt. Wer genug hat vom faschistoiden Zensur-Unfug, aber noch nicht auswandern will: einen Proxy verwenden, wie z.B. „Tunnelbear“ (www.tunnelbear.com – sehr einfach zu installieren und benutzen), dann geht Ihr zum Video-Gucken halt einfach für ein paar Minuten in die USA oder sonstwohin… ;D

Nächste Woche die erste „richtige“ Folge – zum Thema „Spirituelle Le(e/h)rer“…

Wenn Du den Youtube-Kanal abonnierst oder meinen Newsletter bestellst, wirst Du auch informiert, sobald es neue Folgen gibt!